Auch für Tiere sind diese sanften Methoden wunderbar geeignet, denn auch deren Probleme wie z.B. Angst, gesundheitliche Beschwerden, Verhaltensauffälligkeiten usw. , haben ihre Ursachen.

Die Blockaden können z.B. durch traumatische Erlebnisse, Besitzerwechsel, Trennung der Besitzer oder zu Artgenossen entstanden sein. Tiere sind sehr feinfühlige Wesen, auch tragen manche Tiere für ihre Besitzer(in) Prozesse aus. In Konfliktsituationen leiden Tiere oftmals mit.

 

DSC01616

… Sidney …

DSC01660

… und Benny … immer dabei

Mit REIKI und Chakra-Kinesiologie ist es ebenso möglich Tieren zu helfen, wieder in die natürliche Balance zu kommen. Auch das Lösen von eigenen Themen der Besitzer(in) trägt erheblich dazu bei, die Beziehung zwischen Mensch und Tier zu verbessern.

Die Chakra-Kinesiologie findet stellvertretend durch den Besitzer(in) oder einer vertrauten Person statt.

Kosten : 80,- € pro Einzelsitzung

REIKI und Chakra-Kinesiologie ersetzen nicht den Besuch beim Arzt oder Heilpraktiker bzw. Tierarzt oder Tierheilpraktiker – sind aber eine optimale Begleitung.